Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine Sammlung einiger meiner Songtexte.

Die hier veröffentlichten Texte unterliegen nach §2 Abs.1 Nr.1 UrhG  dem Urheberrecht!

Die Verwendung bzw. Nutzung der Songtexte, auch auszuzgsweise bedarf der schriftlichen Zustimmung des Urhebers.

 

Der Rekrut

Veröffentlicht am 23.11.2016

Text / Musik

Frank Scholz

 

ich habe so ein Schießgewehr

und renn damit ums Haus herum

ich wälze mich im Dreck umher

ich schreie Peng und auch mal bumm

meinen "Feind" - den Nachbarn wunderts bald

denn ich bin schon 16 Jahre alt

Ganzen Eintrag lesen »

Weit so weit

Veröffentlicht am 19.04.2016

Text / Musik

Frank Scholz

 

wieder mal den Tag verpennt

unheimlich wie Zeit wegrennt

wieder mal kein gutes  Wort

wieder mal am falschem Ort

nicht so schlimm noch hab ich Zeit

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Kinder können nichts dafür

Veröffentlicht am 08.12.2015

Text: FrankScholz 

Musik: Frank Scholz / Steve Endler

 

Sind so zerbrechlich und klein

ein Lächeln wie der Sonnenschein

süchtig nach Liebe und Geborgenheit

sind so verletzlich und haben noch Zeit

Ganzen Eintrag lesen »

Unsere Wege

Veröffentlicht am 24.09.2015

Text: F.Scholz

 

sind viele Wege zusammen gegangen
haben die Sterne am Himmel gezählt
 wir haben uns entschieden neu anzufangen
und jeder von uns hat seinen Weg gewählt

Ganzen Eintrag lesen »

Das Lichtlein

Veröffentlicht am 31.08.2015

Text: F.Scholz 

 

abends kommt die Dunkelheit
bricht über uns herein
hab ein Lichtlein dir bereitgestellt
soll erleuchten deine Träume
von einer viel schöneren Welt
das der Frieden uns erhalten bleibt
und  die Liebe alle Angst vertreibt

Ganzen Eintrag lesen »

Eigentlich

Veröffentlicht am 25.07.2015

Text: F.Scholz

 

eigentlich hatte ich keine Zeit
doch nahm sie mir für dich
eigentlich kein Beinbruch
vielen dank für den Besuch

Ganzen Eintrag lesen »

Der Fluss

Veröffentlicht am 07.07.2015

Text: F.Scholz

 

Siehst du nicht  die Zeichen der Zeit?
hörst du nicht die Stimme wie sie schreit?
die Gefühle erstarren zu ewigen Eis
auf der Suche nach der Sonne
läufst du irrend immer nur im Kreis

Ganzen Eintrag lesen »

Ich habe eine Scheibe

Veröffentlicht am 04.06.2015

Text:  S.Endler / F.Scholz

 

Ich schaue auf mein Handy es ist morgens früh halb acht
denn ich hab schon viel zu lange ohne Handy zugebracht
ich könnte mich auch unterhalten doch ich weis nicht mehr wie’s geht
und nun muss ich vor das Fernsehen es ist schon fast zu spät

Ganzen Eintrag lesen »

Was ich denk und tu...

Veröffentlicht am 04.06.2015
Text:  F.Scholz
 
Lass mich in deine Karten schauen
Denn ich will dir nicht vertrauen
Lass dich ein wenig schikanieren
Angst soll deine Kehle schnüren
Ein jeder Mensch ist niederträchtig
und von grundauf sehr verdächtig
Ganzen Eintrag lesen »

Immer unterwegs

Veröffentlicht am 03.06.2015

Text:  F.Scholz

 

Immer unterwegs nie so richtig zu Haus

und bin ich mal daheim ziehts mich auch schon wieder raus

raus wieder raus in die weite Welt

weil mir's in der Ferne auch ganz gut gefällt

 

Ganzen Eintrag lesen »

Verlierer

Veröffentlicht am 03.06.2015

Text:  F.Scholz

 


du füllst die großen Stadien
kaum ein Platz der dort noch frei
lauthals feuern sie dich an
sie lachen und weinen mit dir

Ganzen Eintrag lesen »

Googlerund

Veröffentlicht am 03.06.2015

Text:  F.Scholz

 


Ich bin angeschlossen an eine Maschine
und die Maschine ist googlerund
die Maschine ist schlau denn sie weis allerhand
was ich tu, was ich mag,  was ich denk und was ich sag

Ganzen Eintrag lesen »

Robokrieger

Veröffentlicht am 03.06.2015

Text:  F.Scholz

 


Bewaffnete Drohnen fliegen übers Land
sie fliegen gesteuert wie von Geisterhand
der Computer entscheidet du bist der Freund
der Computer entscheidet du bist der Feind

Ganzen Eintrag lesen »

Die verkaufte Seele

Veröffentlicht am 03.05.2015

Text:  F.Scholz

 

Du bist der König der die Welt regiert

und niemand kennt dein Angesicht

bist der der Angst und Schrecken schürt

bist besessen und so fürchterlich

 

Ganzen Eintrag lesen »

Tag für Tag

Veröffentlicht am 03.05.2015

Text:  F.Scholz

 

die Sonne geht auf die Sonne unter

ich schlafe ein und ich werde munter

ein Leben lang Tag für Tag

jeden Tag, Tag für Tag

 

Ganzen Eintrag lesen »

Lieber glücklich als normal

Veröffentlicht am 03.05.2015

Text:  F.Scholz

 

wie oft wurde ich gezwungen

zu tun was man mir sagt

ob ich damit zufrieden bin

wurde nicht gefragt

wollte immer eigne Wege gehen die Zeit genießen

und nicht mit dem Mainstream

immer weiter bergab fließen

 

Ganzen Eintrag lesen »